MENÜ
Zurück zur Liste

Binnenschifffart Nachrichten

In diesem Flash-Info finden Sie die Informationen von „ Voies Navigables de France“ und den verschiedenen Gebietskörperschaften, die für das Flussnetz zuständig sind:


REGION MECKLENBURG - Deutschland

Verschiedene Fahrteinschränkungen ab 20.10.2023, sowie Schleusen, die mit 15 Uhr schließen. Die aktuelle Information wird Kunden bei Bootsübernahme kommuniziert.



REGION BURGUND: Venarey - Schließung wegen Wassermangel

Aufgrund unzureichender Wasserressourcen wird der Canal de Bourgogne zwischen Pouilly und Ancy le Franc ab Sonntag, dem 17. September 2023, um 19.00 Uhr für die Schifffahrt geschlossen. Dies hat zur Folge, dass unsere Basis in Venarey-les-Laumes ab Montag, dem 18.09.2023, bis zum Ende der Saison 2023 geschlossen werden muss. Betroffene Kunden werden kontaktiert, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Siehe Bekanntmachung der Binnenschifffahrt.


REGION BRETAGNE: Glénac - Schließung von Bief 29 in Montertelot

Schließung des Bief 29 von Montertelot für die Schifffahrt auf dem Canal de Nantes à Brest ab dem 01/10/2023.

Unsere Kunden, die den Kanal in Richtung Josselin befahren möchten, müssen am Roc St André anhalten. Die Schifffahrt auf dem Kanal von Nantes nach Brest bis Guenrouët sowie auf der Vilaine ist weiterhin möglich.

Siehe Bekanntmachung der Binnenschifffahrt.


REGION AQUITANIEN: Vorübergehende Schließung der Basis Buzet-sur-Baize :

Schließung der Schifffahrt auf der Baïse am Sonntag, den 22. Oktober um 18 Uhr wegen Reparaturen an der Doppelschleuse an der Baïse. Die Schifffahrt auf dem Canal de Garonne bleibt möglich.


REGION BURGUND : Schließung der Basis in Brienon-sur-Armançon :

In den letzten vier Jahren (2019 - 2022) war unsere Basis in Brienon, welche im Norden des Burgundkanals liegt, bereits dreimal von Dürreproblemen betroffen

Ende Februar 2023 wurden wir von der Flussbehörde (Voies navigables de France Bourgogne) darüber informiert, dass die Wasserreserven leider unzureichend sind, um eine Schifffahrt über Juni 2023 hinaus in diesem nördlichen Sektor zu gewährleisten, d.h. : Migennes - Tonnerre. Dieser Bereich weist derzeit ein Defizit von 40% der Wasserreserven auf.
Daher haben wir die Entscheidung getroffen, die Basis in Brienon 2023 nicht zu eröffnen, bis wir bessere Alternativen für 2024 gefunden haben.
Alle Buchungen im Burgund werden daher in der Saison 2023 nur Venarey / Venarey hin und zurück sein.
Auf dieser Seite finden Sie alle unsere Vorschläge für Strecken in Burgund ab Venarey, indem Sie HIER klicken.


01/10/2022 -  BRETAGNE GEBIET - Kanal von Nantes nach Brest ( das Departement Loire-Atlantique).

Der Kanal von Nantes nach Brest im Departement der Loire-Atlantique (44) wird durch den Vioreau See mit Wasser versorgt.
Im Oktober 2022 soll das Wasser aus diesem See abgelassen werden, um Arbeiten an seinem Staudamm durchzuführen.
Das 1835 errichtete Bauwerk kann nämlich keinen ausreichenden Wasserstand mehr gewährleisten um den Kanal von Nantes nach Brest zu befahren.
Ein Teil des Kanals (zwischen Redon und der Erdre) wird daher für anderthalb Jahre, vom Herbst 2022 bis zum Frühjahr 2024, für die Schifffahrt gesperrt.

Folglich wird unsere Basis in Sucé-sur-Erdre während der gesamten Saison 2023 geschlossen sein.
Einwegfahrten zwischen unseren beiden Stützpunkten in der Bretagne – Sucé-sur-Erdre und Glénac - werden während dieses Zeitraums nicht möglich sein.

Sehen Sie sich die Karte an

Artikel teilen

Lesen Sie auch

MAIS DE