MENÜ

BootsherstellungNicols

Nicols ist ein französischer Hausboothersteller mit einem offenen Ohr für die Wünsche seiner Kunden. Nach diesen richtet sich Nicols, um Komfort und Ästhetik der Hausboote kontinuierlich zu verbessern. Entdecken Sie alle Schritte der Herstellung eines Nicols-Bootes: angefangen bei der Konzeption bis hin zur Auslieferung.

Ein wenig geschichte

Die Werft von Nicol’s Yacht wurde 1986 von einer französischen Unternehmensgruppe gegründet, die auf Kunststoffverarbeitung spezialisiert ist. Die erste Nicols® Basis wurde 1990 in Dole, in der Franche-Comté eröffnet. Im folgenden Jahr entstand die Reservierungszentrale. Heute, nach 30 Jahren, ist Nicols® sowohl Hersteller, Vermieter als auch Betreiber eigener Basen. Dadurch hat das Unternehmen einen Gesamtüberblick und beherrscht alle Facetten dieses Metiers.

Im Laufe der Jahre wurden mit den Serien Marina, Riviera und Sedan verschiedene Bootstypen entwickelt, die anhand ihrer Form leicht erkennbar sind. Diese Reihen erinnern an eine Meeresyacht und verfügen im hinteren Bereich über eine ebenerdige, große Terrasse. Bis heute sind sie unerreicht auf dem Markt. Anschließend wurde die Reihe Confort entwickelt, die besonders bei Paaren beliebt ist und zuletzt die neueste Hausboot-Generation Estivale. Insgesamt sind 5 Reihen, 25 Bootsmodelle und über 600 Hausboote in der Nicol‘s Yacht Werft entstanden.

der Modellentwurf

Am Anfang werden viele Ideen zusammengetragen – natürlich auch inspiriert von den Anmerkungen und Wünschen unserer Kunden. Wir behalten alle Vorschläge bei, die es uns ermöglichen, den Komfort an Bord unserer Boote zu verbessern und die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.

Sobald das Pflichtenheft komplett ist, kann das Boot gezeichnet werden, so dass die Erwartungen unserer Kunden in Sachen Komfort und Ästhetik bei der Gestaltung der Innenausstattung in den Aufenthaltsräumen und Kabinen erfüllt werden können.

Die wichtigsten Schritte der Herstellung

Sobald die Pläne fertiggestellt sind, beginnt die Herstellung des Prototyps aus Holz. Mit diesem entsteht die große Form, die dann die Herstellung der einzelnen Boote ermöglicht. Jede Form muss eine spiegelglatte Oberfläche haben, damit die Beschichtung mit Polyesterfasern fehlerfrei erfolgen kann. Wenn die zwei Hauptteile, der Rumpf und das Deck, fertiggestellt sind und diese aus der Form genommen werden, ist dies ein bewegender Moment: die Geburt eines neuen Bootes! Zunächst ist der Tischler gefragt, der sich um das Mobiliar und die Unterteilungen kümmert.

Dann kommen weiteren Fachleute zum Einsatz: Schweißer, Elektriker, Mechaniker, Installateure für die Innenausstattung und Verkabelung. Erst dann ist das Boot bereit, die Werft zu verlassen und an die Abfahrtsbasis gebracht zu werden.

Die Ausstattungder Nicols HausbooteKomfort und Sicherheit

 

Beste Innenausstattung für ihr Wohl und ihre Sicherheit: Auf jedem Nicols Boot haben wir an alles gedacht, damit Sie sich wohlfühlen können. Die meisten Modelle verfügen über einen geräumigen, hellen Wohnbereich mit Panoramablick. In der Küche finden Sie einen 200 L Kühlschrank mit Gefrierfach, einen Herd und einen Backofen, teils auch Mikrowelle und Klimaanlage, Fernsehen mit Satellitenantenne, ein Ankleidezimmer und Safe (beim VIP-Modell)!

Auf allen Hausbootsmodellen (außer Riviera) ermöglicht Ihnen eine Schiebetür den direkten Zugang zur Terrasse. Das Sonnendeck auf dem Dach ist in der Regel mit einem zweiten Steuerstand versehen, sodass der Kapitän die Sonne auch während der Fahrt genießen kann. Für Ihre Sicherheit hat Nicols alle Boote mit einer Reling aus Leinen und Metall versehen. Somit sind die Boote sicher und bequem begehbar – für Groß und Klein. Die Boote ab Baujahr 1998 sind mit einer Badeleiter versehen: So lässt es sich nach dem Baden leicht wieder auf das Boot steigen.

Werden Sie Eigner eines Nicols® Hausbootes

Geräumiger Aufenthaltsraum, eine ausgestattete Küche, Kabinen, Badezimmer und Terrasse: Ihr Nicols Hausboot ist so bequem wie ein schwimmendes Haus. Viele unserer Kunden haben sich bereits für ein eigenes „Ferienhausboot“ entschieden. Ob neu oder aus zweiter Hand – es besteht immer die Möglichkeit auf spezielle Ausstattungen oder Wünsche einzugehen.

So werden die Fans der Nicols Hausboote von Urlaubern zu glücklichen Bootseignern!

Unsere Hausboote in Zahlen und Fakten

Die Nicol’s Yacht Werft hat über 600 Boote hergestellt, die sich in 5 Reihen mit 25 Modellen aufteilen. Die Boote sind 8 bis 15 Meter lang. Sie werden an mehr als 20 Hausbootbasen in Frankreich, Deutschland, Portugal und den Niederlanden vermietet. Jedes Jahr reisen mehr als 30.000 Passagiere an Bord eines Nicols Hausboots.

Nicols verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Einverstanden ×