MENÜ

Tourenvorschlag ab Sablé-sur-Sarthe*
Hausboottour auf der Sarthe

Eine Woche
Zu meinen Favoriten hinzufügen
ABFAHRT :
Sablé-sur-Sarthe
über :
Spay - Châteauneuf
ANKUNFT :
Sablé-sur-Sarthe
DISTANZ :
184 KM
DAUER :
31h40
SCHLEUSEN :
30
ab 905 EUROS**
* Tourenvorschläge: unverbindliche Informationen
** Unsere Tarife basieren auf 2 Tagen in der Nebensaison
  • 01a-sable-sur-sarthe-base-depart
  • 01b-sable-solesmes-golf
  • 02-solesmes-abbaye-gregorienne-02
  • 03-anjou-ambiance-06
  • 03-solesmes-cri-cri-plages
  • 03-solesmes-halte-nautique
  • 04-avoise-parce-perrine-de-cry
  • 05-malicorne-chateau
  • 05-malicorne-cite-faience-02
  • 06-sarthe-tourisme-fluvial-en-velo-sarthe
  • 07-sarthe-croisiere-fluviale
  • 08-sarthe-croisiere-fluviale

Beschreibung der
Hausboottour

Schlösser und Gärten

Während dieser Bootswoche auf der Sarthe bestaunen Sie malerische Dörfer, Schlösser und Gärten am Flussufer und entdecken bei Ihren Landgängen alle verborgenen Schätze der Region. Sie durchqueren das Natura-2000-Gebiet „Basses Vallées Angevines“ – die Heimat von Reihern und Enten, die Sie mit dem Fernglas beobachten können.

Die Abfahrtsbasis

Sablé-sur-Sarthe ist eine ideale Abfahrtbasis, um die ruhige und gemächlich dahinfließende Sarthe zu entdecken, die mit ihren wenigen Schleusen ein perfektes Revier für Hausboot-Neulinge ist.

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

Sablé-sur-Sarthe: Schlosspark, Museum „des fliegenden Mannes“, Kunstgalerie, Stadtführungen, Château de Villeneuve, Freizeitanlage „L’espace Henri Royer“ mit Minigolf, Kinderspielplätzen etc.

Solesmes: Abtei Solesmes, Gregorianische Gesänge, Kapelle Notre-Dame-du-Nid

Juigné sur Sarthe: Kunstschmiedehandwerk

Avoise: Führung durch das Dorf, Besichtigung des Schlosses von Dobert aus dem 15. Jahrhundert (im 18. Jahrhundert erweitert), Manoir de la Perrine de Cry, mittelalterliches Dorf Asnières-sur-Vègre in 4 Kilometern Entfernung (ausgezeichnet als „Petite Cité de Caractère“)

Parcé-sur-Sarthe: ausgezeichnet als „Petite Cité de Caractère“, Besichtigung des Turms Tour Saint-Pierre, Kapelle Saint-Joseph, Blick auf das Château de Pecheseul

Dureil: Besuch des kleinen Dorfes

Malicorne-sur-Sarthe: Keramikmuseum, Château Malicorne (Juli und August), Führung durch das Dorf

Noyen-sur-Sarthe: Wanderer-Haus (5 km entfernt)

Fercé-sur-Sarthe: Wanderweg „Boucle des trois cantons“: Kapellen, Fahrradwege, Altaraufsatz der Kirche Saint-Pierre, Schloss Château de Vaulogé aus dem 15. und 17. Jahrhundert (1,5 km entfernt)

Chemiré-le-Gaudin/Port de Saint-Benoît: Rundwanderung entlang des Flusses, denkmalgeschützte Kirche Notre-Dame d'Athenay (ca. 10 km)

La Suze-sur-Sarthe: Château de la Suze (ehemalige Festung aus dem 12. Jahrhundert), Gesundheitsparcours im Wald „Bois des Épinettes“, Schlossgarten vom Château de Villaines in Louplande (8 km)

Roézé-sur-Sarthe: Angeln, Mühle „Moulin Cyprien“

Fillé sur Sarthe: Kunstzentrum „Centre d'art contemporain de l'île MoulinSart“, Wanderwege entlang der Kanalschleife „boucle du canal“ (6 km), Angeln, Mühle „Moulin Cyprien“

Spay: Freizeitzentrum Domaine de Houssay: 40 Hektar großes Gelände, Wasserpark, Spaycific’ Zoo (4 km entfernt), Kirche Sainte Anne de Spay

Pincé-sur-Sarthe: Mittelalterlicher Garten des Manoir de Sourches, Wanderwege, Golfplatz Golf de Sablé-Solesmes

Morannes: Aquakulturanlage „Ferme Aquacole d'Anjou“, Kirche Saint-Aubin, der lokale Sport „La Boule de Fort“ (eine Art Boule-Spiel), Wanderwege

Brissarthe: Kirche aus dem 12. Jahrhundert, Waldwanderwege im „Bois de la Jeunerie“

Châteauneuf-sur-Sarthe: der lokale Sport „La Boule de Fort“ (eine Art Boule-Spiel), Flussmuseum „La Maison de la Rivière“

Ihre Hausboottour auf der Sarthe neigt sich dem Ende zu. Sie können umkehren, um wieder nach Sablé-sur-Sarthe zurück zu gelangen.

Die verfügbarenHausboote

ungültiges Datum
Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel?

Das sagen unsere Kunden

Kundenbewertungen zu Sablé-sur-Sarthe

Bewertungen zu dieser Basis anzeigen

Wir werden dieses Erlebnis wiederholen!
Das Nicols-Team in Sablé-sur-Sarthe ist sehr professionell, aufmerksam und angenehm. Deshalb haben wir bereits zum zweiten Mal ein Boot in Sablé gemietet! Wenn möglich, werden wir dieses Erlebnis erneut wiederholen. Wir hatten einen sehr erholsamen Urlaub. Besonders beeindruckt haben uns die Kunstwerke in Malicorne.

Sue, Richmond Hill (USA)

Nicols verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Einverstanden ×