MENÜ

Tourenvorschlag ab Aigues Mortes*
Hausbootausflug zu den Stieren und Pferden der Camargue

Wochenende 2 Tage
Zu meinen Favoriten hinzufügen
ABFAHRT :
Aigues-Mortes
über :
Bellegarde
ANKUNFT :
Aigues-Mortes
DISTANZ :
72 KM
DAUER :
12h00
SCHLEUSEN :
0
ab 480 EUROS**
* Tourenvorschläge: unverbindliche Informationen
** Unsere Tarife basieren auf 2 Tagen in der Nebensaison
  • 01-aigues-mortes-03
  • 02-aigues-mortes-05
  • 03-aigues-mortes-salins-03
  • 04-grau-du-roi-03
  • 04-scamandre-reserve-naturelle-01
  • 04-scamandre-reserve-naturelle-02
  • 05-ambiance-camargue-10
  • 06-ambiance-camargue-08
  • 07-st-gilles-gard-abbatiale
  • 08-nimes-maison-carree
  • 09-nimes-arenes
  • 10-ambiance-camargue-06

Beschreibung der
Hausboottour

Mit dem Hausboot auf Entdeckungstour durch die Camargue

An diesem Hausbootwochenende auf dem Canal du Rhône à Sète erleben Sie einige der wichtigen Sehenswürdigkeiten der Camargue: zum Beispiel die lebhafte Festungsstadt Aigues-Mortes, die wilden Stier- und Pferdeherden, das Naturschutzgebiet Scamandre mit seinen Sümpfen und die Stadt Bellegarde mit ihrem berühmten Weinbaugebiet Clairette.

Die Abfahrtsbasis

Willkommen an Bord in Aigues-Mortes zu Ihrer Hausbootfahrt durch die Camargue. Die mittelalterliche Stadt aus dem 13. Jahrhundert war zur Zeit König Ludwigs IX. Schauplatz der Kreuzzüge.

Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen

Aigues-Mortes: Geschichts- und Archäologiemuseum, Kirche Notre Dame, Tour de Constance, Salinen, Grau-du-Roi (in 4 km Entfernung, Strände, Meeresmuseum, Seaquarium)

Gallician: Winzergenossenschaft, Naturschutzgebiet Scamandre

Franquevaux: Kutschfahrt zu den Stierherden

Saint Gilles: Abteikirche von St Gilles, Museum Musée de la Maison Romane

Bellegarde: Kapelle von Broussan, Ölmühle, römisches Aquädukt

Rückfahrt nach Aigues-Mortes

Die verfügbarenHausboote

ungültiges Datum
Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel?

Das sagen unsere Kunden

Kundenbewertungen zu Aigues Mortes

Bewertungen zu dieser Basis anzeigen

Ein zauberhaftes Wochenende!
Schon bei der Ankunft an der Hausbootbasis in Aigues-Mortes haben wir uns wie im Urlaub gefühlt. Der Empfang war erstklassig und das Nicols-Team hat uns gute Tipps für die Fahrt gegeben. Die Aussicht vom Hafen auf die wunderschöne Stadtmauer von Aigues-Mortes war atemberaubend. Doch das Beste kam erst noch: die wilden Stiere am Flussufer und die Abendessen an Deck bei Sonnenuntergang inmitten der Sumpflandschaft. Ein zauberhaftes Wochenende!

Olivier und Amélie, Ploemeur

Nicols verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Einverstanden ×