MENÜ
Zurück zur Liste
Reportage

Gastronomie, Weingenuss und „laissez-faire“: Genießer werden Hausbooturlaub in Südwestfrankreich lieben!

Suchen Sie ein Reiseziel, wo Sie nach Herzenslust schlemmen, alte Gemäuer erkunden und die typisch französische Lebensart genießen können? Bei einem Urlaub auf einem gemieteten Hausboot in Südwestfrankreich bleiben keine Wünsche offen: Ob auf dem Canal de Garonne, oder auf der Baïse hier erleben Sie Ihren Hausbooturlaub mit allen Sinnen und tauchen dabei ein in die Geschichte Frankreichs.

 

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Feinschmecker lieben den Südwesten Frankreichs. Als Bootskapitän navigieren Sie Ihr führerscheinfreies Hausboot direkt durch diese Genussregion: Ob Armagnac, die berühmten Weine aus Buzet oder Entenbrust in allen Variationen – von Confit de canard bis Foie gras – in diesem Urlaub darf so richtig geschlemmt werden!

Während Sie mit Ihrer Familie oder Freunden im komfortablen Hausboot die Landschaft an sich vorüberziehen lassen, erblicken Sie vom Wasser aus die zahlreichen Obstplantagen. Nicole Fabre, Inhaberin der Hausbootbasis in Buzet-sur-Baïse: „Spätestens beim Bummeln über die bunten Wochenmärkte in der Region wird Ihnen klar, weshalb wir diese fruchtbare Flussebene als Obstkorb Frankreichs bezeichnen: Von Äpfeln über Erdbeeren bis zu Pfirsichen und den berühmten Pflaumen von Agen, die Sie als zuckersüße Dörrpflaumen Pruneaux d’Agen kennen, gedeiht hier alles prächtig. Viele wissen gar nicht, dass es auch französische Kiwis gibt. Aber genau hier, in Aquitanien, werden sie angebaut!“

 

Mit dem Hausboot auf den Spuren der drei Musketiere

Auf der Baïse bis in den Gers schippern Sie auf Ihrem Hausboot vorbei an mittelalterlichen Wehrdörfern wie Nérac, Vianne und Barbaste. Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Region. Überall entdecken Sie die Spuren der drei Musketiere – allen voran d’Artagnans – und des Königs Heinrich des IV. Auch die Taubentürme sind typische Wahrzeichen von Lot-et-Garonne.

„Was Hausbooturlauber hier besonders schätzen, ist es, das typisch französische ‚laissez-faire‘ zu erleben“, so Nicole Fabre. „Bei einem mindestens einwöchigen Urlaub lassen sich Fluss und Canal de Garonne übrigens wunderbar kombinieren. So entdecken Sie die alten Wehrdörfer entlang der Baïse, genießen aber auch den Charme einer Hausbootfahrt auf dem Kanal. Hier können Sie so richtig die Seele baumeln lassen und an heißen Sommertagen im Schatten der Platanen, die den Kanal säumen, relaxen. Außerdem verläuft gleich neben dem Kanal der Treidelpfad, auf dem man wunderbar radeln kann“, erklärt Nicole weiter. Es gibt noch viele andere Highlights entlang des Kanals. Dazu zählen auch die Kanalbrücken von Agen und Moissac, die sich mit dem Hausboot befahren lassen. Ein echtes Erlebnis!

 

Eine Hausbootbasis mit persönlicher Betreuung in deutscher Sprache

Die Angestellte der Hausbootbasis hat noch viele weitere Insidertipps für ihre Kunden. Besonders praktisch: alles auf Deutsch! Seit 2003 arbeitet die gebürtige Deutsche an der Hausbootbasis und steht Hausbooturlaubern mit Rat und Tat zur Seite. Sie erklärt Ihnen die Schleusen entlang der Strecke, zeigt die Streckenverläufe und hält wertvolle Infos zu den Highlights entlang der Flüsse oder des Kanals parat. Anschließend übernimmt ein Techniker die obligatorische Einweisung an Bord. So können Sie ganz entspannt die Leinen losmachen und losfahren!

Die Hausbootbasis in Buzet lässt sich bequem von den Flughäfen in Bordeaux oder Toulouse mit Zug, Mietwagen oder Taxi erreichen. Die Saison läuft vom 1. April bis zum 31. Oktober. Besonders empfehlenswert ist laut Nicole Fabre ein Hausbooturlaub in der Nachsaison: „Gerade im September ist der goldene Herbst mit den angenehmen spätsommerlichen Temperaturen ideal zum Bootfahren.“ Die Boote aus den vier Nicols-Hausbootreihen Rivière, Estivale, Sedan und Confort bieten Platz für 2-12 Personen.

 

Möchten Sie mehr erfahren über einen Hausbooturlaub im Land der drei Musketiere?

Hier finden Sie unsere Routenvorschläge ab Buzet-sur-Baïse. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

Artikel teilen

Lesen Sie auch

Nicols verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Einverstanden ×
MAIS DE