MENÜ
Zurück zur Liste
Reportage

Eine flusskreuzfahrt auf der charente: gemeinsames familienglück!

Ein attraktives reiseziel für alle altersgruppen

Jedes Jahr das gleiche Problem: Wie findet man ein Urlaubsziel, das allen gefällt? Die einen wollen ihr Wissen erweitern und Kulturschätze entdecken, andere halten es lieber mit kulinarischen Genüssen; die Jüngeren wollen sich bewegen, schwimmen und einfach viel Spaß haben; Teenager müssen erst mühsam motiviert werden. Und unter solchen Voraussetzungen soll man nun gemeinsam wunderbare Ferien erleben!

Und wenn Sie einfach ein Hausboot auf der Charente mieten würden? Auf diesen Plan könnten sich alle einigen! Lesen Sie selbst…

 

Für comic-liebhaber

Im Hausboot-Urlaub auf der Charente auf Comic-Entdeckungstour

In Angoulême kann man die Welt
des Comics entdecken ©Charente Tourisme

Im Herzen der Stadt Angoulême
befindet sich die „Cité internationale de la bande dessinée et de l’image“. In dem berühmtes Kulturzentrum dreht sich alles um Comics und Bildgeschichten – so wie auch beim Internationalen Comic-Festival, das jedes Jahr im Januar in Angoulême abgehalten wird.

In der Citéerwarten Sie ein Comic-Museum, mehrere Bibliotheken, zwei Kinosäle, ein Restaurant und vieles mehr.

Ob Spirou oder Asterix: In Angoulême begegnen Sie Figuren wieder, die garantiert Kindheitserinnerungen wecken. Alle Comic-Begeisterten werden in der Boutique der Cité fündig!

Mehr Infos:
121 Rue de Bordeaux, F-16000 Angoulême. Tel.: 0033 5 45 38 65 65
Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Webseite:www.bdangouleme.com

Sie fragen sich, wie Sie auf Ihrer Flusskreuzfahrt zum Comic-Zentrum gelangen? Ganz einfach: Legen Sie mit Ihrem führerscheinfreien Hausboot an Ufer der Charente an und gehen Sie zu Fuß zur nur knapp 100m entfernten Cité!

 

Der rundgang der bemalten hauswände

Flussfahrten und Comic-Spaß im Charente

Bemalte Mauern in
der Stadt ©Charente Tourisme

Sie haben Lust auf einen Spaziergang und brauchen noch Argumente für die müde Truppe?

Unterschiedlich große Wandmalereien im Comic-Stil schmücken rund zwanzig Häuser von Angoulême – ein schöner Ansporn für einen Entdeckungsrundgang im Herzen der Stadt. Die Bilder eignen sich auch hervorragend, um Comic-Kenntnisse wieder aufzufrischen.

Ihre Halbwüchsigen sind schlecht zu Fuß? Dann mieten Sie am besten einen Segway-Roller bei der Agentur Mobilboard, etwa 20 Gehminuten vom Tourismusbüro entfernt: Damit erkunden Sie die Stadt schneller und auf unterhaltsame Art. Bestimmt kommen Sie an den Stadtmauern, dem wunderschönen Rathaus und anderen Highlights von Angoulême vorbei. Eine prima Gelegenheit für fröhliche Momente mit der Familie!

 

Werden sie maître chocolatier

Die Brennereien und Kellereien mit ihrem Cognac und dem Pineau des Charentes haben Sie auf Ihrer Route bestimmt fest eingeplant.

Allerdings: Es soll ja für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ihre Kinder sind hoffentlich nicht dem Alkohol zugeneigt – aber ihr Herz schlägt mit Sicherheit für ein anderes Produkt: SCHOKOLADE! Werden sie maître chocolatier

In der Umgebung von Angoulême liegt die Schokoladenfabrik LETUFFE. Eine Besonderheit des traditionellen Handwerksbetriebs ist es, Kurse zum Mitmachen anzubieten.
In duftender und herzlicher Atmosphäre können Sie die Schokoladenherstellung kennenlernen und für einen Augenblick selbst zum Maître Chocolatier werden! Den Ertrag Ihrer Arbeit, etwa 250g Schokolade, nehmen Sie natürlich mit. Für Kinder wie Erwachsene ein genussreicher Tag, denn: Gaumenfreuden sind keine Frage des Alters!

MEHR INFOS:

Maßgeschneiderte Schokoladenkurse (6 Teilnehmer mindestens), d.h. eine Stunde praktische Arbeit + 20 Minuten Video + 250g selbst hergestellte Schokolade: 8,50 € für Kinder von 5 bis 15 Jahren, 10,50 € für Erwachsene

Infos und Buchung auf der Webseite: http://chocolaterie-letuffe.fr/visiter/  

Werden sie maître chocolatier

Werden sie maître chocolatier

Sie sind lieber vorsichtig und möchten sich nur die Fabrik anschauen? Kein Problem: Der Betrieb empfängt Sie gern für eine Besichtigung mit anschließendem Besuch des Schoko-Ladens, wo Sie Ihre Schokoladen-Gelüste stillen können!

 

Reise in die vorzeit der geschichte

Hausboot mieten im Charente et den Paléosite entdecken

Feuer-Workshop ©PALEOSITE

Diese prähistorische Zeitreise ist einen Abstecher wert: Legen Sie mit Ihrem führerscheinfreien Boot im Hafen von Chaniers an, schwingen Sie sich auf Ihre Fahrräder (oder notfalls ins Taxi) und besuchen Sie das Dorf Saint Césaire. Hier, etwa 7km vom Ufer der Charente entfernt, liegt ein ganz besonderer Ort: der Paléosite

1979 wurden hier die Knochen von „Pierrette“ gefunden, einer Neandertalerin, die vor mehr als 36.000 Jahren lebte. Die Entdeckung erschütterte viele wissenschaftliche Erkenntnisse über die Menschen der Altsteinzeit.

Der Paléosite von Saint Césaire ist ein Entdeckerzentrum, in dessen Innen- und Außenanlagen Sie sich auf eine Reise durch mehrere Jahrtausende begeben. Das prähistorische Erlebnisprogramm ist vielfältig: Ihre Kinder können Feuer entfachen lernen, Feuersteine behauen und bei archäologischen Grabungen schnuppern. Die Altsteinzeit erwartet Sie!

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite:www.paleosite.fr

 

Auf eseln reiten

Hausbooturlaub im Charente et Ausflüge mit Eseln

Ausritt mit dem Esel ©charente tourisme

Sind Sie noch auf der Suche nach Unternehmungen für Ihre Kinder, die sich mit einer Flusskreuzfahrt verbinden lassen? Wenn Sie sich den Paléosite von Saint Césaire ansehen, ist bestimmt auch noch Zeit für einen Ausritt auf dem Rücken eines Esels vom Hof der „Ânes de la Rêverie“.

Wer Ruhe und Naturerlebnisse sucht, der sollte es mit einem gemütlichen Ausflug in Eselsbegleitung versuchen … völlig frei und ohne Bewachung! Keine Angst – bevor es losgeht, erhalten Sie Tipps und Sicherheitshinweise, Sie kümmern sich um Ihr Tier, bürsten und striegeln es … zur Freude der Kinder wie der Esel! Wenn alle erst einmal Bekanntschaft geschlossen haben, geht es los auf einer Strecke Ihrer Wahl.

Die verschiedenen Streckenvorschläge reichen von etwa zweistündigen Ausflügen bis hin zu Tagestouren mit Picknick. Für größere Gruppen können mehrere Esel gebucht werden.

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite:www.lesanesdelareverie.com

 

Reise zu den alten römern

Führerscheinfreies Hausboot im Charente in Saintes

Römisches Amphitheater ©OT Saintes

Und noch eine Zeitreise! Diesmal geht es nach Saintes. Verschiedene Stätten des galloromanischen Altertums, Zeugnisse einer alten Zivilisation, verteilen sich über die Stadt. Die Region wurde Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr. von römischen Truppen eingenommen.

Ein Amphitheater, ein Aquädukt, Befestigungsanlagen… gleich sechs alte Stätten finden sich in der Stadt. Vom galloromanischenAmphitheater abgesehen*, können Sie die Bauwerke kostenfrei besichtigen. Weil sie nah beieinanderliegen, organisieren Sie am besten eine galloromanische Familien-Rallye!

Mehr Infos finden Sie auf der Webseite:www.saintes-tourisme.fr

*3€/Erwachsene, gratis für unter 18-Jährige. Miete Audio-guide: 2€

 

Ferien im und auf dem wasser!

Flusskreuzfahrt mit Badespaß im Charente

Strandvergnügen ©S. Laval

Hausbootferien ohne fröhliche Badeerlebnisse? Unmöglich!

Im Charente finden Groß und Klein vielfältige Orte und Gelegenheiten für Spaß im Wasser: im Fluss selbst, an extra angelegten Badestränden oder auch in städtischen Schwimmbädern.

Wasserratten finden alle Infos und die besten Adressen in unserem Artikel über „Natururlaub im Charente“.

 

Spielplätze und parks

Flussfahrt und Kinderspiele

Kinderspielplatz direkt am Wasser

Hausbootferien sind etwas für Aktive! Gerade im Charente, wo Schleusen manuell bedient werden müssen, gibt es für quirlige Kinder und Jugendliche genug zu tun: Bei Anlegemanövern und Schleusendurchquerungen machen sie tatkräftig mit. Und wenn das nicht reicht, hilft sicher der Besuch einer Freizeitanlage, von denen es längs der Strecke einige gibt. Folgende empfehlen wir ganz besonders:

  • Der Spielplatz von Fregeneuil in Angoulême: Der ruhige und schattige Park von Fregeneuil liegt unterhalb des Stadtzentrums direkt am Flussufer der Charente. Die herrlichen Grünflächen bieten viel Platz zum Fahrradfahren oder Spazierengehen, für Sport und Entspannung, Picknicks und Spiele.
    In diesem schönen und perfekt gepflegten Rahmen kann man einen ganzen Tag oder auch nur eine angenehme Mittagspause verbringen, oder man kommt zum Abendessen her. Es gibt, mitten im Grünen, ein Restaurant (mit Gratis-WLAN), einen Spielplatz und ein Karussell für die Kleinsten.
    Mehr Infos finden Sie unter: www.parcdefregeneuil.fr
  • Das Bain des Dames in Châteauneuf sur Charente: Diese Anlage vereint viele Annehmlichkeiten: einen Sandstrand mit Badeplatz, der im Sommer bewacht wird, einen Picknickplatz, ein Schnellrestaurant mit Bar, einen Gesundheitspfad, Spielgeräte für Kinder und einen Sportbereich mit Boule-Bahn, Volleyball-Feld, Tischtennistischen und Möglichkeit zum Angeln.

Mit diesen Tipps und Adressen in der Hinterhand dürfte die Idee, Ferien mit dem führerscheinfreien Hausboot im Charente zu verbringen, alle Familienmitglieder begeistern!

Noch mehr Ideen gefällig?
Dann lesen Sie hier weiter:

Alle Hausbootfahrten in Sireuil

Jetzt reservieren

Artikel teilen

Lesen Sie auch

Nicols verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu.

Einverstanden ×