Teilen Sie diese Seite auf

Hausboottouren ab Dole

Dole, Stadt für Kunst und Geschichte, war 1991 die erste Basis für führerscheinfreie Hausboote, die von Nicols in Frankreich eröffnet wurde. Sie bietet Ihnen einen bemerkenswerten Rahmen, um an Bord Ihres Hausbootes zu gehen, und Sie werden rasch dem charakteristischen Charme der Region Franche-Comté erliegen...

Weiter lesen
Nicols Basis im Hafen Dole
Nicols Basis im Hafen Dole
Dole, rue des Tanneurs
Dole, rue des Tanneurs
Aquaparc Isis in DOLE
Aquaparc Isis in DOLE
Schleuse am
Schleuse am "Canal du Rhone au Rhin" (Doubs)
Die Höhlen von Osselle (Tal Doubs)
Die Höhlen von Osselle (Tal Doubs)
Kanal Rhone-Rhin (Doubs kanalisiert) mit Treideln-Weg
Kanal Rhone-Rhin (Doubs kanalisiert) mit Treideln-Weg
Picknick-Pause am Ufer
Picknick-Pause am Ufer
Doubs Mäander
Doubs Mäander
Die Festung  Vauban - Besançon
Die Festung Vauban - Besançon
Baden im beheizten Pool von Nicols
Baden im beheizten Pool von Nicols
Örtliche Köstlichkeinten: Comté, Jura Wein
Örtliche Köstlichkeinten: Comté, Jura Wein
Schloß von Montbéliar (Doubs)
Schloß von Montbéliar (Doubs)
Ray sur Saône ©Sara Bosmans
Ray sur Saône ©Sara Bosmans
Der Hafen von Dole
Der Hafen in Dole
Hausboottour ab480 €

Die Stärken :

  • Ein Knotenpunkt von Flüssen, für eine große Streckenauswahl
  • Fauna und Flora des tief eingeschnittenen Doubs-Tals
  • Die berühmten Weine und der berühmte Käse des Jura und der Franche-Comté
  • Die fischreiche Saône

Auf unserem Blog :

Gut erklärt und mit all unseren erhaltenen Sachen, wie Taschenlampe, Notfallkasten und dem Ordner samt guten Wünschen strebten wir unser gemietetes Zuhause an. Ein junger Mann erklärte alle nötigen Anwendungen und die Handhabung des Motors. Da wir schon einige Male Ferien in den Kanälen von Frankreich erlebten, ist es für uns nicht neu... Blog ansehen

Hausboottour ab480 €

Dole, Stadt für Kunst und Geschichte, war 1991 die erste Basis für führerscheinfreie Hausboote, die von Nicols in Frankreich eröffnet wurde. Sie bietet Ihnen einen bemerkenswerten Rahmen, um an Bord Ihres Hausbootes zu gehen, und Sie werden rasch dem charakteristischen Charme der Region Franche-Comté erliegen. Der Hafen von Dole befindet sich am Fuße der Altstadt, wo die Stiftskirche Notre-Dame (Basilika aus dem 16. Jahrhundert), das Geburtshaus von Louis Pasteur, und das Hôtel Dieu (17. Jh.) auf Sie warten.

Auf dem Doubs führt Ihre Hausboottour über Windungen des Flusses, durch ein großartiges, tief eingeschnittenes Tal, wo Fauna und Flora allgegenwärtig sind. Die « Grottes d’Osselles », die Höhlen, die am frühesten in Frankreich Besuchern gezeigt wurden, Besançon und die von Vauban erbaute Zitadelle, Baume les Dames, und viele weitere Dörfer und Marktflecken lohnen einen Halt.

Wenn Sie die ruhigen und weiten Gewässer der Saône für Ihre Hausboottour wählen, geht die Fahrt bis zum Hafen von Port-sur-Saône, wo sich eine weitere Nicols Hausbootbasis befindet. Oder wollen Sie lieber St-Jean-de-Losne erreichen, von wo es auf den Canal de Bourgogne geht?

*Achtung : für Hausboottouren auf dem Doubs ist etwas Erfahrung ratsam

Hausboottour ab480 €

Streckenvorschläge auf dem Saône und dem canal du Rhône au Rhin

Wochenende 2 Tage

Route 1: Tour durch das Doubs-tal

Strecke: Dole – St Vit - Dole (54km - 16 schleusen - 9h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Rochefort-sur-nenon : Kalkfelsen
  • Orchamps : Der brunnen waschhaus

Route 2: Tour auf der kleinen Saône

Strecke: Dole – Auxonne - Dole (64km - 20 schleusen - 12h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Auxonne : Kirche Notre Dame, Festungswerke, Schloss von Louis XI mit Bonaparte museum

Route 3: Tour durch die Côte d'Or

Strecke: Dole – St Jean de Losne – Dole (44km - 18 schleusen - 10h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • St Jean de Losne : Museum der binnenschifffahrt, Kirche St Jean Baptiste, Rathaus

Mini-Woche

Route 1: Ausflug zitadelle von Vauban

Strecke: Dole – Besançon - Dole (112km - 40 schleusen - 23h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Rochefort-sur-nenon : Kalkfelsen
  • Orchamps : Der brunnen waschhaus
  • Osselle : Höhle von Osselle in 3 kilometern von der schleuse
  • Thoraise : Schloss, Kappelle Notre Dame du Mont
  • Montferrand le Château : Schloss aus dem 13 jh.
  • Rancenay : Mittelalterliches altes dorf
  • Avanne-Aveney : Kirche von Avanne
  • Besançon : Die zitadelle von Vauban, Museum „la porte noire“ (triumphbogen), Palast Granvelle

Route 2: Ausflug Saône-schlösser

Strecke: Dole - Mantoche - Dole (150 km – 24 schleusen – 22h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Auxonne : Kirche Notre Dame, Festungswerke, Schloss von Louis XI mit Bonaparte museum
  • Pantallier-sur-Saône : Anlage der Jungfrau, Schloss von Talmay, Washhaus
  • Heuilley-sur-Saône : Das haus von wasser, Angeln und natur
  • Essertenne et Cecey : Schloss, Brunnen in wasser, Kirche St Julien
  • Mantoche : Schloss, Kirche

Route 3: Ausflug religiöses erbe

Strecke: Dole – Verdun sur le Doubs - Dole ( 114km - 18 schleusen - 19h30)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • St Jean de Losne : Museum der binnenschifffahrt, Kirche St Jean Baptiste, Rathaus
  • Esbarres : Kirche Notre Dame der Geburt Christi
  • Pagny le château : Die kapelle Castrale
  • Pagny la ville : Kirche St Léger mit ihrer orgel
  • Seurre : Kirche St Martin, Rathaus
  • Verdun-sur-le-Doubs : Museum von korn und von brot, Hotel-Dieu, Faubourg Saint-Jean

Eine Woche

Route 1: Historisches Doubs-tal

Strecke: Dole – Baume-les-Dames – Dole (182km - 62 schleusen - 37h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Rochefort-sur-nenon : Kalkfelsen
  • Orchamps : Der brunnen waschhaus
  • Osselle : Höhle von Osselle in 3 kilometern von der schleuse
  • Thoraise : Schloss, Kappelle Notre Dame du Mont
  • Montferrand le Château : Schloss aus dem 13 jh.
  • Rancenay : Mittelalterliches altes dorf
  • Avanne-Aveney : Kirche von Avanne
  • Besançon : Die zitadelle von Vauban, Museum „la porte noire“ (triumphbogen), Palast Granvelle
  • Chalèze : Kirche
  • Novillars : Schloss
  • Deluz : Kirche, Kappelle
  • Laissez : Sichtweisen auf das schloss und kreuz von souvance, Wasserfall 17 m
  • Roulans : Kapelle von Aigremont
  • Ougney-les-champs/Ougney-le-bas : Schloss, Maison des dîmes, Maison forte du XII, Kappelle
  • Fourbanne : Kalkfelsen
  • Esnans : Schloss, Waschen Brunnen und dem 17 Jh. und seine Organe
  • Baume-les-Dames : Kirche St Martin, Abtei, Maison des cires de Neufchatel, Cour Belzacq

Route 2: Die echte Saône

Strecke: Dole – Ray sur Saône – Dole (250 km - 32 schleusen - 40h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Auxonne : Kirche Notre Dame, Festungswerke, Schloss von Louis XI mit Bonaparte museum
  • Pantallier-sur-Saône : Anlage der Jungfrau, Schloss von Talmay, Washhaus
  • Heuilley-sur-Saône : Das haus von wasser, Angeln und natur
  • Essertenne et Cecey : Schloss, Brunnen in wasser, Kirche St Julien
  • Mantoche : Schloss, Kirche
  • Velet : Station in der mulde des neolithischen von La Serpe
  • Gray-la-ville : Kirche (Historisches monument), Washhaus
  • Arc-les-Gray : Eigenschaft Lamugnière mit pavillons, Orangerie, Höhle und Becken, Washhaus
  • Gray : Pfarrkirche Notre Dame, Rathaus, Das theater, Hotel-Dieu, Museum
  • Ray-sur-Saône : Schloss

Route 3: Die kleine Saône

Strecke: Einwegfahrten Dole - Port-sur-Saône (154 km – 23 schleusen – 24h00)

  • Dole : Die stiftskirche, Der brunnen von den leprakranken, Der bibliothek, Geburtsort des Pasteur
  • Auxonne : Kirche Notre Dame, Festungswerke, Schloss von Louis XI mit Bonaparte museum
  • Pantallier-sur-Saône : Anlage der Jungfrau, Schloss von Talmay, Washhaus
  • Heuilley-sur-Saône : Das haus von wasser, Angeln und natur
  • Essertenne et Cecey : Schloss, Brunnen in wasser, Kirche St Julien
  • Mantoche : Schloss, Kirche
  • Velet : Station in der mulde des neolithischen von La Serpe
  • Gray-la-ville : Kirche (Historisches monument), Washhaus
  • Arc-les-Gray : Eigenschaft Lamugnière mit pavillons, Orangerie, Höhle und Becken, Washhaus
  • Gray : Die basilika Notre Dame, Die altstadt, Museum archäologie und gemälde, Naturkundemuseum
  • Savoyeux : Tunnel von Savoyeux
  • Ray-sur-Saône : Schloss
  • Scey-sur-Saône : Tunnel St Albin (680 m)
  • Port-sur-Saône : Kirche St Etienne, Brücke pont de pierre aus dem 18 jh.

*Tourenvorschläge: unverbindliche Information
Hausboottour ab480 €

Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel? Denken Sie an die Flusskarte vor Ihrer Abfahrt!

Karte des Fanche-Comté +legenden
Hausboottour ab480 €
Die Adresse ist nicht korrekt
Drucken
(von 0-16 Jahre)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf hausboot-nicols.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Mehr Info

Karte des Fanche-Comté +legenden