Teilen Sie diese Seite auf

Hausboottouren ab Sucé sur Erdre

Das Erkunden des Landesinneren der Bretagne ist ein wahres Gedicht. Ihr weites Netz an schiffbaren Kanälen zwischen Land und Meer bietet eine große Streckenauswahl für ihre nächsten Hausbootferien...

Weiter lesen
führerscheinfreien Hausboote und schloss erdre
Erdre, Schloss de la Gascherie
Festmachen im Herzen der Stadt Nantes
Festmachen im Herzen der Stadt Nantes
Nantes, die Maschinen -Insel
Nantes, die Maschinen -Insel
der Elefant der Maschinen-Insel
Nantes, der Elefant der Maschinen-Insel
Schloss der Herzöge der Bretagne in Nantes
Nantes, Schloss der Herzöge der Bretagne
Die Schutzwälle des Schlosses von Nantes
Die Schutzwälle des Schlosses von Nantes
Nantes, die Kongress-Stadt
Nantes, die Kongress-Stadt
Die Erdre und ihre Schlösser
Die Erdre und ihre Schlösser
Picknick am Ufer der Erdre
Picknick am Ufer der Erdre
Festmachen in der Nähe der Schleuse von Quiheix, Nantes-Brest-Kanal
Festmachen in der Nähe der Schleuse von Quiheix, Nantes-Brest-Kanal
Treidelpfad am Nantes-Brest-Kanal
Treidelpfad am Nantes-Brest-Kanal
Breton Crêpes und Cidre
Crêpes und Cidre der Bretagne
Schleuse am Nantes-Brest-Kanal
Schleuse am Nantes-Brest-Kanal
Flusskreuzfahrt und Tourismus im Herzen der Bretagne
Dinan an der Vilaine
Tourismus in strassen von Rennes
Rennes mit Fachwerkhäusern
Renne in Frankreich
Rennes, die Hauptstadt der Bretagne
Tourisme à la Roche Bernard sur la Vilaine
La Roche-Bernard an der Vilaine
hausbootferien mit Nicols
Ile aux Pies am Nantes-Brest-Kanal
Hausboottour ab453 €

Die Stärken :

  • Die Wasserwege sind einzig der Freizeitschifffahrt vorbehalten
  • Ein Flussknotenpunkt bietet zahlreiche Möglichkeiten für Hausbootstrecken
  • Die Erdre, ein wilder Fluss, der von Schlössern gesäumt wird
  • Einfache Anreise zur Basis, da Nantes, mit Flughafen und TGV-Bahnhof, in der Nähe liegt

Auf unserem Blog :

Als Schifffahrtsneulinge haben wir etwas Angst vor den Navigationsanweisungen, aber Michèle und Alain empfangen uns wohlwollend an Bord... Blog ansehen

Das Erkunden des Landesinneren der Bretagne ist ein wahres Gedicht. Ihr weites Netz an schiffbaren Kanälen zwischen Land und Meer bietet eine große Streckenauswahl für ihre nächsten Hausbootferien.

Schifffahrt auf der Erdre

Unsere Basis in Sucé Sur Erdre ist der ideale Ausgangspunkt um Nantes über einen Parcours voller unvergleichlicher Schlösser aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu erreichen. In Nantes kommen Liebhaber von Kunst und Geschichte auf ihre Kosten. Die Stadt hat ein reiches Kulturerbe: Schloss der Herzöge der Bretagne, gotische Kathedrale (15.-19. Jh.), Museum der schönen Künste…
Wenn Sie lieber Natur, Ruhe und Frieden mögen, sollten Sie die Erdre bis zur « Ebene von Mazerolles » hinauffahren, ein Paradies für Vögel und seltene und geschützte Pflanzen.

Hausboottouren auf dem Kanal von Nantes nach Brest

Nur noch einige Kilometer, dann erreichen Sie den Canal de Nantes à Brest. Auf Ihrer Fahrt durchqueren Sie Blain et Redon, eine 832 gegründete Stadt, die reich an Baudenkmälern ist.

Bei Redon geht Ihre Hausboottour auf der Vilaine weiter: Nach Süden bietet sich ein bezaubernder Spaziergang zum mittelalterlichen Dorf La Roche Bernard an, und der Staudamm von Arzal ist die Grenze für die Schifffahrt. Richtung Norden liegt Rennes, und warum sollten Sie nicht bis Dinan fahren ?

Wenn Sie Ihre Fahrt auf dem Canal de Nantes à Brest fortsetzen, dürfen Sie nicht einen Ausflug auf dem kleinen Fluss Aff bis Gacilly, ein Blumendorf mit zahlreichen Kunsthandwerkern verpassen.

Dank ihrer bunten Landschaften und ihren Traditionen, ist die Bretagne ein ausgezeichnetes Reiseziel für Hausbooturlaub von Frühling bis Herbst.

Hausboottour ab453 €

Streckenvorschläge auf dem Erdre und dem canal de Nantes à Brest

Wochenende 2 Tage

Route 1: Tour nach Nantes

Strecke: Sucé sur Erdre – Nantes – Sucé sur Erdre (76km - 12 schleusen - 15h00)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Nantes : Haus von Erdre, Schloss der  bretonischen Herzöge, „Machines de l’île“ in Nantes, Kathedral Saint-Pierre (12. Jh.)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln

Route 2: Tour natur und schlösser

Strecke: Sucé sur Erdre – Blain – Sucé sur Erdre (70km - 20 schleusen - 14h30)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)

Mini-Woche

Route 1: Prickelnder ausflug

Strecke: Sucé sur Erdre – Guenrouët – Sucé sur Erdre (114km - 30 schleusen - 24h30)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac

Route 2: Ausflug in das bretonische binnenland

Strecke: Einwegfahrt Sucé sur Erdre - Glénac (93km - 17 Schleusen - 20H25)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Quiheix : Sumpf von Erdre
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac
  • Pont Miny : Das Haus des kanals
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege

Eine Woche

Route 1: Bretonisches handwerk

Strecke: Sucé sur Erdre – La Gacilly– Sucé sur Erdre (194km - 36 schleusen - 36h30)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • La Gacilly : Yves Rocher CENTER & SPA, Kreuz von Tréhat, Dorf von Kunsthandwerker

Route 2: Vom sitz der herzöge ins land der druiden

Strecke: Einwegfahrt Sucé sur Erdre – Nantes - Glénac (135,5km - 17 Schleusen - 27H00)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Nantes : Haus von Erdre, Schloss der  bretonischen Herzöge, „Machines de l’île“ in Nantes, Kathedral Saint-Pierre (12. Jh.)
  • Quiheix : Sumpf von Erdre
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac
  • Pont Miny : Das Haus des kanals
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • La Gacilly : Yves Rocher CENTER & SPA, Kreuz von Tréhat, Dorf von Kunsthandwerker

Route 3: Bretonisches geschick

Strecke: Sucé sur Erdre – La Roche Bernard –Sucé sur Erdre (226km - 32 schleusen - 37h00)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • La Roche Bernard : Ehemalige Hafen, Museum der Gezeitenmündung der Vilaine, Haus der Bienen, Kunst-Werkstatt älteren Stadtvierteln

Route 4: Zwischen Erdre und Vilaine

Strecke: Sucé sur Erdre – Messac–Sucé sur Erdre (250km - 34 schleusen - 43h00)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Bout de Bois : Nautische Haltestelle, Schwimmen, Angeln
  • Blain : Schloss von La Groulais, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Guipry/Messac : La gare, l’escale, crêperie du port, les templiers Kapelle « Notre dame de bon port », Herrenhaus des Autos von Lohéac

Zwei Wochen

Route 1: Kurs auf die Bretonische hauptstadt

Strecke: Sucé sur Erdre – Redon –Rennes - Sucé sur Erdre (334km - 58 Schleusen - 60H30)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Rennes : Hauptstadt der Bretagne, Kathedrale St Pierre, Museum der Bretagne

Route 2: Zum wald Brocéliande

Strecke: Sucé sur Erdre – Redon –Josselin - Sucé sur Erdre (268km - 60 Schleusen - 54H00)

  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Malestroit : Kirche, Fachwerkhäuser, Angeln Museum, Werkstatt des Müllers, Museum der bretonischen Resistance
  • Josselin : Puppenmuseum, Basilika „Notre Dame du Roncier“, Schloss von Josselin

*Tourenvorschläge: unverbindliche Information
Hausboottour ab453 €

Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel? Denken Sie an die Flusskarte vor Ihrer Abfahrt!

Karte Bretagne + legenden
Hausboottour ab453 €
Die Adresse ist nicht korrekt
Drucken
(von 0-16 Jahre)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf hausboot-nicols.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Mehr Info

Karte Bretagne + legenden