Teilen Sie diese Seite auf

Hausboottouren ab Glénac

Die Basis Glénac im Herzen des Morbihan in der Bretagne bietet Ihnen einen strategischen Ausgangspunkt für Ihren Hausbooturlaub, weil es am Knotenpunkt mehrerer Flüsse liegt: die Vilaine, die Erdre und der Canal de Nantes à Brest.

Weiter lesen
Flußkreuzfahrt zu Beginn der Basis von Glénac in der Bretagne
Basis von Glenac im Morgennebel (©CRTB A. Lamoureux)
Hausbooturlaub in la Gacilly in Bretagne
La Gacilly
Tourismus mit dem Frachtkahn - Kunsthandwerker Der Glacilly
Kunsthandwerk in La Gacilly (©P. Bellini)
Hausbootferien Nicols in Bretagne - Frankreich
Festmachen an der Ile aux Pies
Krepps und bretonischer Apfelwein
Crêpes und Cidre der Bretagne (© JP Gratien)
Radtour entlang des Kanals von Nantes nach Brest
Der Nantes-Brest-Kanal (©M. Hellard)
Hafen von Redon - Bretagne
Der Hafen von Redon (©CRTB A. Lamoureux)
Meeresfrüchte Breton
Örtlicher Markt, Meeresfrüchte
Schiffahrt und Flußkreuzfahrt auf den Kanälen bretonische Sprache
Fahrt auf dem Kanal…
Tourismus im Fahrrad - Canal de Nantes à Brest
Der Nantes-Brest-Kanal (©CRTB P. Torset)
Tourismus - das typisch bretonische Haus
Bretonische Häuser
Malestroit, Haus in colombages
Malestroit, Fachwerkhaus (©CRTB Y. Legal)
Schloss Josselin rand canal de Nantes à Brest
Das Schloss von Josselin
Schleuse von Josselin - Binnenschiffahrt
Die Schleuse von Josselin (© CRTB E. Berthier)
Schloß von Josselin
Das Schloss von Josselin (© CRTB E. Berthier)
Das alte Zentrum von Josselin - Bretagne
Alter Stadtkern von Josselin (© CRTB E. Berthier)
Ile aux Pies Kanal Nantes-Brest
Ile aux Pies
Familienurlaub auf einem Boot Nicols - Sedan 1000
Festmachen in La Roche-Bernard
La Roche Bernard und sein alter Hafen
Der alte Hafen von la Roche-Bernard
Hausboot Tourismus in der dorf Roche-Bernard
La Roche Bernard
Rochefort en Terre Vorzogen Dorf der Franzosen 2016
Rochefort en Terre
Hausboottour ab480 €

Die Stärken :

  • Die Wasserwege sind einzig der Freizeitschifffahrt vorbehalten (keine Handelsschifffahrt)
  • Touristisch interessantes Kulturerbe: Schlösser, Abteien, Museen…
  • Volkstraditionen und Folklore
  • Meeresfrüchte, traditioneller Cidre und natürlich die leckeren Crêpes !

Auf unserem Blog :

Dieses Jahr haben wir es getan: Wir buchten für 2 Wochen bei Nicols ab Glenac eine Sedan 1000 um endlich die Schleusentreppe zwischen Rohan und Pontivy befahren zu können.Wir, das sind 3 Schwaben (ein Paar mit Freundin), die schon in den 90er Jahren mehrfach gemeinsam Nicolsbootferien, damals in Burgund, gemacht hatten. In 2011 knüpften wir nach einer zu langen Pause wieder an diese Tradition an. Ein Kanalbooturlaub lockte uns schon seit einiger Zeit wieder... Blog ansehen

Hausboottour ab480 €

Die Basis Glénac im Herzen des Morbihan in der Bretagne bietet Ihnen einen strategischen Ausgangspunkt für Ihren Hausbooturlaub, weil es am Knotenpunkt mehrerer Flüsse liegt: die Vilaine, die Erdre und der Canal de Nantes à Brest.

Die Bretagne ist ein zauberhaftes Land voller Geheimnisse, reich an Farben und Traditionen, deren Natur und geschichtsträchtige Orte auf Sie warten.

Schifffahrt auf dem Canal de Nantes à Brest

Auf dem Canal de Nantes à Brest lohnt ein Halt in Josselin mit seinem prächtigen Schloss, das sich im Wasser spiegelt, oder aber in Malestroit mit seinen schönen Fachwerkhäusern des 15. Jahrhunderts. Das Kunsthandwerkerdorf Gacilly liegt am Fluss Aff (in der Nähe unserer Hausbootbasis in Glénac): hier herrscht die Authentizität eines kleinen bretonischen Dorfes mit blumengeschmückten Gässchen, die von zahlreichen Kunsthandwerkern belebt werden (Glasbläser, Drechsler…). Verpassen Sie nicht den wilden Ort der „Elsterninsel“ (Felsen) auf der Strecke nach Redon. Wenn Sie die breite und gewundene Vilaine über 40 Kilometer ohne Schleusen hinabfahren, kommen Sie zum Hafen von Roche Bernard und zum Staudamm von Arzal.

Hausboottouren auf der Vilaine

Nach Norden, fahren Sie die Vilaine in Richtung Rennes hinauf. Die Universitätsstadt ist auch die Hauptstadt der Bretagne. Dann geht es weiter nach Dinan mit ihren Festungsmauern aus dem 13. Jahrhundert. Die Erdre hingegen führt nach Nantes, und Ihr Lauf wird von Schlössern gesäumt.

Auf geht es, zu Ihrer Hausboottour im Herzen der Bretagne !

Hausboottour ab480 €

Streckenvorschläge auf dem Vilaine, dem Erdre und dem canal de Nantes à Brest

Wochenende 2 Tage

Route 1: Tour auf den spuren Merlins

Strecke: Glénac – Malestroit - Glénac (55km - 10 schleusen - 11h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Peillac : Römisches lager, Landsitz, Cranhac
  • St Martin-sur-Oust : Schloss von Castellan, Kapelle von St Mathurin
  • Rieux : Eine mittelalterlich burg
  • St Laurent : Haus aus dem 16 jh., Landsitz von Balangeard
  • Malestroit : Kirche, Fachwerkhäuser, Angeln Museum, Werkstatt des Müllers, Museum der bretonischen Resistance

Route 2: Ausflug ans meer

Strecke: Glénac – La Roche-Bernard - Glénac (90km - 2 schleusen - 11h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • L’île au pie : Abenteuer Strecke, Kanu
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Rieux : Ruinen des mittelalterlichen Burg
  • Foleux :  Schloss von Lehelec
  • La Roche-Bernard : Ehemalige Hafen, Museum der Gezeitenmündung der Vilaine, Haus der Bienen, Kunst-Werkstatt älteren Stadtvierteln

Route 3: Ausflug ins land des cidre

Strecke: Glénac – Guenrouët - Glénac (70km - 4 schleusen - 11h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Pont Miny : Das Haus des Kanals
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac, Schwimmbad mit Wasserrutschen

Mini-Woche

Route 1: Mittelalterliche tour

Strecke: Glénac – Josselin - Glénac (105km - 30 schleusen - 23h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Peillac : Römisches lager, Landsitz, Cranhac
  • St Martin-sur-Oust : Schloss von Castellan, Kapelle von St Mathurin
  • Rieux : Eine mittelalterlich burg
  • St Laurent : Haus aus dem 16 jh., Landsitz von Balangeard
  • Malestroit : Kirche, Fachwerkhäuser, Angeln Museum, Werkstatt des Müllers, Museum der bretonischen Resistance
  • Josselin : Puppenmuseum, Basilika „Notre Dame du Roncier“, Schloss von Josselin

Route 2: Menhir-tour

Strecke: Glénac – Guipry/Messac - Glénac (118km - 4 schleusen - 18h30)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • La gacilly : Yves Rocher CENTER & SPA, Kreuz von Tréhat, Dorf von Kunsthandwerker
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Sainte Anne sur Vilaine : Dorf (Langon, 4km) bekannt für ihre 18 Menhire, Kirche St Pierre, Kapelle Ste Agathe
  • Port de roche : Burg (befestigte Bauernhaus), Eisen-Brücke (Neugier der World Expo 1867)
  • Guipry/Messac : Kapelle « Notre dame de bon port », Herrenhaus des Autos von Lohéac

Route 3: Tour zum schloss la Groulais

Strecke: Glénac – Blain - Glénac (114km - 14 schleusen - 16h30)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Pont Miny : Das Haus des Kanals
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac, Schwimmbad mit Wasserrutschen
  • Blain : Schloss von La Groulais 1108, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)

Route 4: Tour auf der Erdre

Strecke: Einwegfahrt Glénac –Sucé-sur Erdre (97km - 17 schleusen - 20H25)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Pont Miny : Das Haus des Kanals
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac, Schwimmbad mit Wasserrutschen
  • Blain : Schloss von La Groulais 1108, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Quiheix : Sumpf von Erdre
  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)

Eine Woche

Route 1: Mittelalterliche bretagne

Strecke: Glénac – Josselin - Les Forges – Glénac (134km - 44 schleusen - 28h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Peillac : Römisches Lager, Herrenhäusern, Cranhac
  • St Martin-sur-Oust : Schloss von Castellan, Kapelle von St Mathurin
  • Rieux : Mittelalterlicher Burg
  • St Laurent : Haus dem 16. Jh., Herrenhaus von Balangeard
  • Malestroit : Kirche, Fachwerkhäuser, Angeln Museum, Werkstatt des Müllers, Museum der bretonischen Resistance
  • Le Roc St André : Herrenhaus von la Touche carne, Schloss von Ville Der, Roc Aventure
  • La Chapelle Caro : Die Kapelle, der Brunnen, der Felsen von Saint Méen und der Dolmen
  • Guillac : „Pyramide des Trentes“, Mühle, Kapelle St Gobrien
  • Josselin : Puppenmuseum, Basilika „Notre Dame du Roncier“, Schloss von Josselin
  • Les Forges : Park des Schlosses „des forges“

Route 2: Vom land der druiden zum fürstlichen sitz

Strecke: Einwegfahrt Glénac – Nantes – Sucé-sur-Erdre (135,5km - 17 schleusen - 27H00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • La gacilly : Yves Rocher CENTER & SPA, Kreuz von Tréhat, Dorf von Kunsthandwerker
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Pont Miny : Das Haus des Kanals
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac, Schwimmbad mit Wasserrutschen
  • Blain : Schloss von La Groulais 1108, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Quiheix : Sumpf von Erdre
  • Nantes : Haus von Erdre, Schloss der  bretonischen Herzöge, „Machines de l’île“ in Nantes, Kathedral Saint-Pierre (12. Jh.)
  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)

Route 3: Schätze der Vilaine

Strecke: Glénac – Rennes – Glénac (186km - 26 schleusen - 28h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • La gacilly : Yves Rocher CENTER & SPA, Kreuz von Tréhat, Dorf von Kunsthandwerker
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Langon : Dorf bekannt für ihre 18 Menhire, Kirche St Pierre, Kapelle Ste Agathe
  • Port de roche : Burg (befestigte Bauernhaus), Eisen-Brücke (Neugier der World Expo 1867)
  • Guipry/Messac : Kapelle « Notre dame de bon port », Herrenhaus des Autos von Lohéac
  • La Courbe : Pfarrhaus und Herrenhaus „des provostières“
  • Pont-Réan : Brücke im schiefer von 1757
  • Bruz : Kirche im schiefer
  • Rennes : Hauptstadt der Bretagne, Kathedrale St Pierre, Museum der Bretagne

Zwei Wochen

Route 1: Die bretagne zwischen land und meer

Strecke: Glénac – Dinan – Glénac (363km - 118 schleusen - 81h00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Langon : Dorf bekannt für ihre 18 Menhire, Kirche St Pierre, Kapelle Ste Agathe
  • Port de roche : Burg (befestigte Bauernhaus), Eisen-Brücke (Neugier der World Expo 1867)
  • Guipry/Messac : Kapelle « Notre dame de bon port », Herrenhaus des Autos von Lohéac
  • La Courbe : Pfarrhaus und Herrenhaus „des provostières“
  • Pont-Réan : Brücke im schiefer von 1757
  • Bruz : Kirche im schiefer
  • Rennes : Hauptstadt der Bretagne, Kathedrale St Pierre, Museum der Bretagne
  • Hédé : Geschichte des kanals, Seines baus in unseren tagen
  • Tinténiac : Schloss von Montmuran
  • Saint Domineuc : Schloss von Bourbansais
  • Evran : Schloss von Beaumanoir
  • Léhon : Burg schloss aus dem 12 jh., Abtei St Magloire IX
  • Dinan : Basilika St Sauveur, Museum von La Duchesse Anne, Kloster der franziskaner

Route 2: Erdre-schlösser und Bretonische herzöge

Strecke: Glénac - Nantes - Glénac (238km - 34 schleusen - 47H00)

  • Glénac : Das Kreuz im Friedhof von Glenac gehört zu den Denkmalpflege
  • Redon : Schifffahrtsmuseum von West, Führung durch die Abtei oder Calvairiennes Kloster
  • Pont Miny : Das Haus des Kanals
  • Guenrouët : Der Brauerei Kerisac, Schwimmbad mit Wasserrutschen
  • Blain : Schloss von La Groulais 1108, Verschiedenen Wanderwege (Abfahrt im Hafen)
  • Quiheix : Sumpf von Erdre
  • Sucé-sur-Erdre : Schloss von Erdre (17 Burgen über eine Strecke von 15 km!)
  • Nantes : Haus von Erdre, Schloss der  bretonischen Herzöge, „Machines de l’île“ in Nantes, Kathedral Saint-Pierre (12. Jh.)

*Tourenvorschläge: unverbindliche Information
Hausboottour ab480 €

Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel? Denken Sie an die Flusskarte vor Ihrer Abfahrt!

Karte Bretagne + legenden
Hausboottour ab480 €
Die Adresse ist nicht korrekt
Drucken
(von 0-16 Jahre)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf hausboot-nicols.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Mehr Info

Karte Bretagne + legenden