Teilen Sie diese Seite auf

Hausbooturlaub ab Sablé sur Sarthe

Sablé sur Sarthe ist eine ideale Abfahrtsbasis, um die ruhige und träge dahinfließende Sarthe zu entdecken, die mit ihren wenigen Schleusen ein ideales Gebiet für Einsteiger in den Hausbooturlaub ist...

Weiter lesen
NICOLS Basis in Sablé sur Sarthe
NICOLS Basis in Sablé sur Sarthe
Benediktin-Abtei in Solesmes (X. Jahrhundert)
Benediktin-Abtei in Solesmes (X. Jahrhundert)
Anlegestelle vor der Bbtei von Solesmes
Anlegestelle vor der Bbtei von Solesmes
Schleuse auf der Sarthe
Schleuse auf der Sarthe
Anlegestelle
Anlegestelle "Cri-cri Plage" in Solesmes
Schloss
Schloss "Perrine de Cry" in Avoise
Malicorne, Hauptstadt  der Porzellan
Malicorne, Hauptstadt der Porzellan
Le Mans, Stadt des Plantagenêt (©Ville du Mans- Gilles Moussé)
Le Mans, Stadt des Plantagenêt (©Ville du Mans- Gilles Moussé)
Golf von Sablé-Solesmes
Golf von Sablé-Solesmes
Angers : Haus von Adam (XIV. Jahrhundert)
Angers : Haus von Adam (XIV. Jahrhundert)
Angers : Brennerei  Cointreau (Besichtigung und Proben)
Angers : Brennerei Cointreau (Besichtigung und Proben)
"Terra Botanica" : 1. Planzen-Anlage in Europa
Terra Botanica, Aktivitäten über die Natur
Terra Botanica, Aktivitäten über die Natur
Hafen in Sablé sur Sarthe
Hafen in Sablé sur Sarthe
Schloss Plessis Bourré (XV. Jahrhundert)
Schloss Plessis Bourré (XV. Jahrhundert)
Anlegestelle in Solesmes
Anlegestelle in Solesmes
Anlegestelle an der Sarthe
Anlegestelle an der Sarthe
Schloss in Laval
Schloss in Laval
Grande Rue Laval - nautische Nicols
Laval, die alte Stadtmitte
Fahrt in der Nähe von Juigné sur Sarthe
Fahrt in der Nähe von Juigné sur Sarthe
Hausboottour ab453 €

Die Stärken :

  • Ein Parcours ideal für Anfänger
  • Keine Schließzeiten für die Schleusen
  • Viele Dörfer an den Ufern
  • Angenehmes, mildes Klima

Auf unserem Blog :

Mein Mann und ich sind im August 2012 nach Sablé sur Sarthe gefahren. Wir hatten eine Nicols 800 gemietet, aber vor Ort machte uns das Team den Vorschlag, die PRIMO,... Blog ansehen

Hausboottour ab453 €

Sablé sur Sarthe ist eine ideale Abfahrtsbasis, um die ruhige und träge dahinfließende Sarthe zu entdecken, die mit ihren wenigen Schleusen ein ideales Gebiet für Einsteiger in den Hausbooturlaub ist. Die Sarthe verläuft an den Mäander der Ebene des Anjou, im Herzen einer grünen Landschaft mit malerischen Dörfern.

Richtung Norden der Sarthe:

• In der Nähe von Sablé sur Sarthe ist die beeindruckende Benediktinerabtei von Solesmes, eine Hochburg für Gregorianische Gesänge.
• Malicorne, weiter im Norden, ist eine der Hauptstädte für Fayencen.
• Le Mans ist für sein Autorennen bekannt, und die Altstadt wird Sie sicher begeistern

Richtung Süden der Sarthe:

• 4 Kilometer von Cheffes sur Sarthe entfernt, können Sie das sehr elegante, von Wassergräben umgebene Schloss von Plessis-Bourré besuchen.
• Die Stadt Angers mit ihren Sehenswürdigkeiten, ist ebenfalls ein unumgängliches Etappenziel (Schloss des Königs René aus dem 13. Jahrhundert und seine Wandtapete de Apokalypse, Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, erster thematischer, der Pflanzenwelt gewidmeter Park « Terra Botanica ») .

All diese Zwischenstopps lassen Ihren Hausbooturlaub zu einer unvergesslichen Reise werden.

Sie können das Anjou auch von unserer Basis in Grez-Neuville, die am Fluss Mayenne liegt, erkunden.

Hausboottour ab453 €

Streckenvorschläge auf dem Sarthe

Wochenende 2 Tage

Route 1: Tour zu den typischen innenstädten

Strecke: Sablé sur Sarthe – Malicorne – Sablé sur Sarthe (52km - 10 schleusen - 10h00)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Solesmes :  Abtei Solesmes, Gregorianische Gesänge, Kapelle Notre Dame du Nid
  • Juigné sur Sarthe : Kunstschmiedehandwerk
  • Avoise : Führung des Dorfes, Besichtigung des Schlosses von Dobert aus dem 15. und 8. Jh., Der Perrine von Cry (Landsitz), Mittelalterliches Dorf von Asnières sur Vègre in 4 Kilometern (kleine Stadt mit Charakter)
  • Parcé-sur-Sarthe : Kleine Stadt mit Charakter, Saint-Pierre Turmführung möglich, Kapelle Saint-Joseph, Blick auf dem Schloss Perchesseul
  • Dureil : Besuch des Marktfleckens
  • Malicorne : Keramikmuseum,  Stadt der Steingutfabrik, Schloss Malicorne (Juli und August), Führung des Dorfes

Route 2: Nat(o)ur

Strecke: Sablé sur Sarthe – Châteauneuf – Sablé sur Sarthe (60km - 10 schleusen - 11h00)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“

Mini-Woche

Route 1: Ausflug ins Sarthe-tal

Strecke: Sablé sur Sarthe – Spay - Sablé sur Sarthe (120km - 20 schleusen - 20h20)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Solesmes :  Abtei Solesmes, Gregorianische Gesänge, Kapelle Notre Dame du Nid
  • Juigné sur Sarthe : Kunstschmiedehandwerk
  • Avoise : Führung des Dorfes, Besichtigung des Schlosses von Dobert aus dem 15. und 8. Jh., Der Perrine von Cry (Landsitz), Mittelalterliches Dorf von Asnières sur Vègre in 4 Kilometern (kleine Stadt mit Charakter)
  • Parcé-sur-Sarthe : Kleine Stadt mit Charakter, Saint-Pierre Turmführung möglich, Kapelle Saint-Joseph, Blick auf dem Schloss Perchesseul
  • Dureil : Besuch des Marktfleckens
  • Malicorne : Keramikmuseum,  Stadt der Steingutfabrik, Schloss Malicorne (Juli und August), Führung des Dorfes
  • Noyen : Amphitheater auf der Insel, Wandernhaus in 5km
  • Fercé-sur-sarthe : Schleife von drei Bezirken: wandern, Schaltung von Kapellen, Fahrradtour, Altaraufsätze der Kirche, Schloß Vaulogé aus dem 15. und 17. Jh. in 1,5km
  • La Suze-sur-sarthe : Schloss von la Suze (ehemalige Festung aus dem 12. Jh.), Gesundheitsparcours in Wald „Les Epinettes“, Gärten des Schlosses von Villaines in Louplande (8km)
  • Roézé-sur-sarthe : Angeln, Mühle von Cypriern
  • Fillé-sur-Sarthe : modernes Kunstzentrum, Schleife des Kanals : wandern (6km), Angeln, „Cyprien“ Mühle
  • Spay : Gut von Houssay : Park 40ha, Aquapark in Gewässer, Spaycific Zoo in 4km, Kirche und der Schatz

Route 2: Ausflug natur

Strecke: Sablé sur Sarthe – Angers – Sablé sur Sarthe (122km - 12 schleusen - 21h00)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“
  • Juvardeil : Nautische Basis, Wanderwege
  • Tiercé/Etriche : Kirche, Kapelle von dem Mühle von Ivray, Hanf Backofen, Hersteller von Kunst
  • Cheffes-sur-Sarthe : Schloss von Plessis Bourré, Kirche „Notre Dame de Cheffes“, Golf
  • Briollay : Kirche (historisches Monument)
  • Ecouflant : Lehrpfad zum Dorf, Sinnesgarten des Rathauses, Sablieres Park (Überwachtes Baden im Sommer), Anjou Adventure Park
  • Angers : Schloss Roi René, Kathedrale, Museum, Terra Botanica

Route 3: Reise in die geschichte der Sarthe

Strecke: Sablé s/Sarthe – Malicorne - Châteauneuf - Sablé s/Sarthe (112km - 21 schleusen - 21h00)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Solesmes :  Abtei Solesmes, Gregorianische Gesänge, Kapelle Notre Dame du Nid
  • Juigné sur Sarthe : Kunstschmiedehandwerk
  • Avoise : Führung des Dorfes, Besichtigung des Schlosses von Dobert aus dem 15. und 8. Jh., Der Perrine von Cry (Landsitz), Mittelalterliches Dorf von Asnières sur Vègre in 4 Kilometern (kleine Stadt mit Charakter)
  • Parcé-sur-Sarthe : Kleine Stadt mit Charakter, Saint-Pierre Turmführung möglich, Kapelle Saint-Joseph, Blick auf dem Schloss Perchesseul
  • Dureil : Besuch des Marktfleckens
  • Malicorne : Keramikmuseum,  Stadt der Steingutfabrik, Schloss Malicorne (Juli und August), Führung des Dorfes
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“

Eine Woche

Route 1: Das wichtigste über Anjou

Strecke: Einwegfahrt Sablé sur Sarthe – Laval (153km - 30 schleusen - 26h25)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“
  • Juvardeil : Nautische Basis, Wanderwege
  • Tiercé/Etriche : Kirche, Kapelle von dem Mühle von Ivray, Hanf Backofen, Hersteller von Kunst
  • Cheffes-sur-Sarthe : Schloss von Plessis Bourré, Kirche „Notre Dame de Cheffes“, Golf
  • Briollay : Kirche (historisches Monument)
  • Ecouflant : Lehrpfad zum Dorf, Sinnesgarten des Rathauses, Sablieres Park (Überwachtes Baden im Sommer), Anjou Adventure Park
  • Angers : Schloss Roi René, Kathedrale, Museum, Terra Botanica
  • Cantenay-Epinard : Wanderwege
  • Montreuil-Juigné : Wanderwege, Sumpf : Naturgebiet mit Beobachtungsstellen
  • Feneu : Kirche, ehemalige Mühle  und Schloss „Sautré“
  • Pruillé : Schloss von „Plessis Macé“
  • Grez-Neuville : Galerie „L‘aquarelle“, Kirche Saint Martin
  • Montreuil-sur-Maine : Höhle
  • Chenillé-Changé : Kirche, Mühle, Schloss
  • La Jaille-Yvon : Saint-Loup  Kirche, Wanderwege, Erholungsgebiet “Anjou Sport Nature“Daon : Erholungsgebiet (Kanus, Tretboot, baden)
  • Ménil : Kapelle « Notre Dame de Bonne Fortune », Das Waschhaus
  • Château-Gontier : Kloster « des Ursulines »,  Saint-Jean Kirche, Zoo Zuflucht der Arche, Gärten der Ende der Welt
  • Entrammes : Abtei « du port Salut », Gallo-römischen Kurort
  • Laval : Laval Schloss, Milch Museum « Lactopôle », Washhaus Boot « Saint Julien », Art Naïv Museum
* Achtung: Die Fahrt nach  Laval kann  eingeschränkt werden, wenn die Wasser-Höhe den  Zugang zum  Hafen am Anfang oder  Ende der Saison verhindert. In diesem Fall, können Sie nur bis zu Entrammes und dann zurück nach Grez Neuville fahren. Für weitere Informationen, fragen Sie uns bitte nach.

Route 2: Schlösser und gärten

Strecke: Sablé sur Sarthe – Spay - Châteauneuf – Sablé sur Sarthe (184km - 30 schleusen - 31h40)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Solesmes :  Abtei Solesmes, Gregorianische Gesänge, Kapelle Notre Dame du Nid
  • Juigné sur Sarthe : Kunstschmiedehandwerk
  • Avoise : Führung des Dorfes, Besichtigung des Schlosses von Dobert aus dem 15. und 8. Jh., Der Perrine von Cry (Landsitz), Mittelalterliches Dorf von Asnières sur Vègre in 4 Kilometern (kleine Stadt mit Charakter)
  • Parcé-sur-Sarthe : Kleine Stadt mit Charakter, Saint-Pierre Turmführung möglich, Kapelle Saint-Joseph, Blick auf dem Schloss Perchesseul
  • Dureil : Besuch des Marktfleckens
  • Malicorne : Keramikmuseum,  Stadt der Steingutfabrik, Schloss Malicorne (Juli und August), Führung des Dorfes
  • Noyen : Amphitheater auf der Insel, Wandernhaus in 5km
  • Fercé-sur-sarthe : Schleife von drei Bezirken: wandern, Schaltung von Kapellen, Fahrradtour, Altaraufsätze der Kirche, Schloß Vaulogé aus dem 15. und 17. Jh. in 1,5km
  • Chemiré-le-Gaudin/ Port de St Benoît : Rundwanderung entlang des Flusses, Klassifizierte Kirche von Athenay (ca 10 km)
  • La Suze-sur-sarthe : Schloss von la Suze (ehemalige Festung aus dem 12. Jh.), Gesundheitsparcours in Wald „Les Epinettes“, Gärten des Schlosses von Villaines in Louplande (8km)
  • Roézé-sur-sarthe : Angeln, Mühle von Cypriern
  • Fillé-sur-Sarthe : modernes Kunstzentrum, Schleife des Kanals : wandern (6km), Angeln, „Cyprien“ Mühle
  • Spay : Gut von Houssay : Park 40ha, Aquapark in Gewässer, Spaycific Zoo in 4km, Kirche und der Schatz
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“

Route 3: Natur und kulturerbe in der südlichen Sarthe

Strecke: Sablé sur Sarthe – Angers - Grez Neuville – Sablé sur Sarthe (166km - 18 schleusen - 28h00)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“
  • Juvardeil : Nautische Basis, Wanderwege
  • Tiercé/Etriche : Kirche, Kapelle von dem Mühle von Ivray, Hanf Backofen, Hersteller von Kunst
  • Cheffes-sur-Sarthe : Schloss von Plessis Bourré, Kirche „Notre Dame de Cheffes“, Golf
  • Briollay : Kirche (historisches Monument)
  • Ecouflant : Lehrpfad zum Dorf, Sinnesgarten des Rathauses, Sablieres Park (Überwachtes Baden im Sommer), Anjou Adventure Park
  • Angers : Schloss Roi René, Kathedrale, Museum, Terra Botanica
  • Cantenay-Epinard : Wanderwege
  • Montreuil-Juigné : Wanderwege, Sumpf : Naturgebiet mit Beobachtungsstellen
  • Feneu : Kirche, ehemalige Mühle  und Schloss „Sautré“
  • Pruillé : Schloss von „Plessis Macé“
  • Grez-Neuville : Galerie „L‘aquarelle“, Kirche Saint Martin

Route 4: Entlang der Sarthe und Mayenne

Strecke: Einwegfahrt Sablé sur Sarthe – Angers – Laval - Grez Neuville (226km - 69 schleusen- 39h20)

  • Sablé-sur-Sarthe : Park des Schlosses, Museum des fliegenden Mannes, Kunstgalerie, Führung des ehemaligen Zentrums, Schloß von Villeneuve, Raum Henri Royer : mini Golf, Spiele für Kinder
  • Pincé-sur-Sarthe : Mittelalterlicher Garten (Manoir des Souches), Wanderwege, Golf von Sablé Solesmes
  • Morannes : Aquakulturbauern von Anjou, Saint-Aubin Kirche, Besichtigung von „la Boule de Fort“, Wanderwege
  • Brissarthe : Kirche aus dem XII Jh., Wanderwege in „Bois de la Jeunerie“
  • Châteauneuf-sur-Sarthe : „Boule de Fort“, Museum „Haus des Flusses“
  • Juvardeil : Nautische Basis, Wanderwege
  • Tiercé/Etriche : Kirche, Kapelle von dem Mühle von Ivray, Hanf Backofen, Hersteller von Kunst
  • Cheffes-sur-Sarthe : Schloss von Plessis Bourré, Kirche „Notre Dame de Cheffes“, Golf
  • Briollay : Kirche (historisches Monument)
  • Ecouflant : Lehrpfad zum Dorf, Sinnesgarten des Rathauses, Sablieres Park (Überwachtes Baden im Sommer), Anjou Adventure Park
  • Angers : Schloss Roi René, Kathedrale, Museum, Terra Botanica
  • Cantenay-Epinard : Wanderwege
  • Montreuil-Juigné : Wanderwege, Sumpf : Naturgebiet mit Beobachtungsstellen
  • Feneu : Kirche, ehemalige Mühle  und Schloss „Sautré“
  • Pruillé : Schloss von „Plessis Macé“
  • Grez-Neuville : Galerie „L‘aquarelle“, Kirche Saint Martin
  • Montreuil-sur-Maine : Höhle
  • Chenillé-Changé : Kirche, Mühle, Schloss
  • La Jaille-Yvon : Saint-Loup  Kirche, Wanderwege, Erholungsgebiet “Anjou Sport Nature“
  • Daon : Erholungsgebiet (Kanus, Tretboot, baden)
  • Ménil : Kapelle « Notre Dame de Bonne Fortune », Das Waschhaus
  • Château-Gontier : Kloster « des Ursulines »,  Saint-Jean Kirche, Zoo Zuflucht der Arche, Gärten der Ende der Welt
  • Entrammes : Abtei « du port Salut », Gallo-römischen Kurort
  • Laval : Laval Schloss, Milch Museum « Lactopôle », Washhaus Boot « Saint Julien », Art Naïv Museum
* Achtung: Die Fahrt nach  Laval kann  eingeschränkt werden, wenn die Wasser-Höhe den  Zugang zum  Hafen am Anfang oder  Ende der Saison verhindert. In diesem Fall, können Sie nur bis zu Entrammes und dann zurück nach Grez Neuville fahren. Für weitere Informationen, fragen Sie uns bitte nach.

*Tourenvorschläge: unverbindliche Information
Hausboottour ab453 €

Brauchen Sie Informationen über Ihr Ziel? Denken Sie an die Flusskarte vor Ihrer Abfahrt!

Karte Anjou + legenden
Hausboottour ab453 €
Die Adresse ist nicht korrekt
Drucken
(von 0-16 Jahre)

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf hausboot-nicols.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Mehr Info

Karte Anjou + legenden