Teilen Sie diese Seite auf

Hausbooturlaub und Liebe zum Golfspielen im Anjou

Verpassen Sie keine Nicols-News: abonnieren Sie den Newsletter !
Alle Blog-Artikel ansehen
Golf de Sablé-Solesmes

Verbinden Sie Ihre Liebe zum Golfspielen mit dem Spaß eines Hausbooturlaubs im Anjou!

Sie lieben Golf und suchen nach einer Möglichkeit, diesen Sport mit Ihrem nächsten Urlaub zu verbinden?  Hier eine originelle Idee, die Ihre Angehörigen überzeugen könnte: ein Hausbooturlaub! Lassen Sie sich einfach durch dieses Programm führen, das unser Team von Sablé-Sur-Sarthe im Anjou anbietet …

Vorschlag eines Hausbooturlaubs - Wochenende 2 Tage / 2 Nächte

Diese Mietdauer entspricht zwei vollen Tagen an Bord eines Hausbootes führerscheinfrei d.h. von Freitag ab 16 Uhr bis Sonntag 17 Uhr.

Freitag
1. Tag: 45 Min. Fahrt mit dem Hausboot und Entdeckung des Golfplatzes von Sablé-Solesmes

Basis in Sablé sur Sarthe

Ankunft am Freitag um 16 Uhr an unserer Basis in Sablé-sur-Sarthe:
Sie besteigen Ihr Hausboot, 
Einweisung und Übernahme Ihres führerscheinfreien Hausboots in Begleitung unseres Teams.

Passieren Ihrer ersten Schleuse in Sablé sur Sarthe. Dann fahren Sie ganz nach Lust und Laune bis zum Ponton des Golfplatzes von „Sablé-Solesmes“ weiter - 45 Minuten Fahrt. Zum Golfplatz von „Sablé Solesmes“ kommt man direkt vom Wasser aus! Sie werden am Ufer des Golfplatzes an einem Ponton anlegen. Nachdem Sie das Boot festgemacht haben, können Sie über den Golfplatz zum Restaurant „Le Martin pêcheur“ mit seiner schönen Terrasse und seinem Blick auf den Golfplatz gehen.

Übernachtung am Ponton des Golfplatzes.

Oder eine zweite Option: Wenn Sie lieber im Schutz eines Dorfes übernachten wollen, bietet sich eine Viertelstunde weiter nach der Schleusendurchfahrt das friedliche Dorf Pincé für eine ländliche Übernachtung an (keine Geschäfte).

Samstag
2. Tag: Golfplatz und + 2 Std. 40 Minuten Fahrtzeit

Flussfahrt und Golf in Anjou

Am Vormittag nehmen Sie sich die Zeit für Ihre Leidenschaft, das GOLFSPIELEN.

Der Golfplatz von Sablé Solesmes ist ein wahres Schmuckstück, einer der schönsten Golfplätze in Westfrankreich. Mit seinen 27 Löchern haben Sie die Wahl zwischen drei Strecken mit jeweils neun Löchern „La cascade“, „La forêt“ oder „La rivière“.

Das + dieser Partie:

Sie können Ihre Partie mit Loch Nr. 13 „La rivière“ direkt bei Ihrem Hausboot beginnen und müssen nicht im Clubhaus vorsprechen, das erledigen wir für Sie! Sie müssen aber nach Meinung der Kenner sehr wach sein, denn Sie wagen sich an das „Bermuda-Dreieck“! 

Nach Ihrer Partie fahren Sie mit dem Hausboot los und entdecken dabei das Tal der Sarthe.

Nach Ihrer Rückkehr nach Sablé (45 Minuten Fahrtzeit) besteht die Möglichkeit, sich zu stärken. Diejenigen, die ihre Golfpartie früh begonnen haben, können den Samstags-Markt besuchen, der bis 13 Uhr geöffnet ist.

Solesmes
Fahrtzeit: 30 Min.

Zisterzienser-Abtei Solesmes

Eine Besichtigung der bemerkenswerten Abtei von Solesmes bietet sich an, die für ihre wertvollen Altaraufsätze und gregorianischen Gesänge berühmt ist.
Um den Panoramablick über diese Abtei genießen zu können, steigen Sie höher hinauf und besuchen Sie die Kapelle Notre Dame du nid, die von dem Hauptzufahrtsweg des Hafens von Juigné zu erreichen ist.

 

 

Juigné sur Sarthe
Fahrtzeit: 10 Min.

Ein bezaubernder kleiner Ort hoch über dem Tal der Sarthe, den man besichtigen sollte. Hier werden Sie die Anstrengungen zur Verpflegung und Erhaltung seitens der Bewohner zu schätzen wissen.

Avoise
Fahrtzeit: 1,5 Std.

Bei Ihrer Ankunft in Avoise können Sie das wunderschön restaurierte Manoir de la Perrine de Cry bewundern (privat – nicht zu besichtigen).

Avoise - Manor des perrine de cry

Parcé sur Sarthe
Fahrtzeit: 30 Min.

Parcé ist eine hübsche kleine Stadt mit Charakter am Ufer der Sarthe, die eine leichte Besichtigung dieses kleinen Dorfes rund um seinen Glockenturm bietet.

Wir empfehlen Ihnen, hier für die Nacht festzumachen, um den idyllischen Rahmen dieses kleinen blühenden Dorfes zu genießen. Abendessen und Abend an Bord Ihres Hausbootes.

Sonntag
3. Tag (3,5 Std. Fahrtzeit)

Genießen Sie beim Ablegen von Parcé den Blick über das Schloss Pecheseul (privat – nicht zu besichtigen)Sie können Ihre Fahrt bis zum Dorf Dureil,  1 Stunde Fahrtzeit, fortsetzen. Dureil ist ein Dorf mit etwa einhundert Einwohnern, es ist schnell besichtigt, aber diejenigen, die die kulinarischen Geheimnisse der Auberge des Acacias entdecken wollen, sollten dies nicht versäumen.

Dann laden wir Sie ein, sich stromabwärts zu unserer Basis in Sablé sur Sarthe zu begeben. Rückgabe des Boots um 18 Uhr.

Hinweis: Dieses Wochenende Croisière & Golf en Anjou ist ein Vorschlag* für einen Hausbooturlaub. 
Sie sind der Kapitän an Bord und können Ihre Strecke frei wählen!

*Streckenvorschlag vertraglich nicht festgelegt, Nicols kann deswegen nicht für Einschränkungen der Bootsfahrt oder Zwischenfälle, die er nicht beeinflussen kann und die eine Änderung Ihres Hausbooturlaubs bewirken, haftbar gemacht werden.

Flusskreuzfahrten und Urlaub im Anjou mit Nicols

Die + dieses Hausbooturlaubs im Anjou:

  • Unser Team übernimmt für Sie die Reservierung Ihrer Golfpartie
  • Sie können direkt von Ihrem Boot aus Ihre Golfpartie beginnen!
  • Eine Bootsfahrt, die keinerlei Transfer im Wagen benötigt:
    •  Die Basis befindet sich in der Nähe eines TGV-Bahnhofs (1,5 Std. von Paris und 1 Std. von Nantes entfernt)
    • Der Golfplatz in Sablé-Solesmes liegt am Ufer der Sarthe!
  • Möglichkeit, eine Bootsfahrt in Ihrem Rhythmus und in völliger Freiheit zu erleben.

 

  • Für den Hausbooturlaub mit Golf wird ein Zuschlag von 55 €/Golfspieler für die Eintrittsgebühren zum Golfplatz erhoben (anstelle von 58 €)

 

 

Die andere Nicols Blog-Artikel


Alle Blog-Artikel ansehen


Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf hausboot-nicols.de surfen, akzeptieren Sie diese Cookies. Mehr Info